Ehrenamtlich helfen

 

Das Freiwilligen Forum Norderstedt arbeitet nach einer neuen Sichtweise des Ehrenamtes. Anderen Menschen Zeit zu schenken steht an erster Stelle. Auf der einen Seite diejenigen die Zeit und besondere Fähigkeiten haben und auf der anderen Seite diejenigen die Hilfe benötigen. 
Das Freiwilligen Forum übernimmt die notwendige Vermittlung. Die Freiwilligen bestimmen selbst Art und Umfang ihrer Mitarbeit.
Die Fähigkeiten können sehr vielseitig sein. Z.B:

Einzelhilfe

  • Hausaufgabenhilfe
  • Unterstützen beim Erlernen der deutschen Sprache
  • Familienhilfe bei Alleinerziehenden
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Besuche bei Älteren und Behinderten


Handwerkliches

Schule und Hort

  • Hausaufgabenhilfe in Schulen; Kita und Hort
  • Regelmäßige Teilnahme von Freiwilligen an ausgewählten Deutsch- und Mathe-Unterrichtsstunden zur Begleitung der Kinder beim Aufbau ihrer Mathe- und Lesekompetenz


Bunte Ideen

  • Grenzen ergeben sich nur aus Ihrer eigenen Kompetenz und aus gesetzlichen Vorschriften

 

Wie wir arbeiten

Das Freiwilligen Forum Norderstedt ist eine gemeinsame Initiative der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden in Norderstedt. Rechtlich ist es eine Einrichtung des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Niendorf, Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg
Die Leitung des Freiwilligen Forums liegt in den Händen des Leitungsteams und wird unterstützt von einigen Projektleitern.

Wie wir organisiert sind

Das Freiwilligen Forum Norderstedt ist eine gemeinsame Initiative der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden in Norderstedt. Rechtlich ist es eine Einrichtung des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Niendorf, Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg
Die Leitung des Freiwilligen Forums liegt in den Händen des Leitungsteams und wird unterstützt von einigen Projektleitern.

 

Zum Seitenanfang